Skip to content

WOW STORY MAREIKE

Ich habe mich für Katyas Fastenkurs entschieden, da ich auf der Suche nach Besserung für mehrere kleine und größere Probleme war. Die größte Baustelle waren sicherlich die täglichen Verdauungsprobleme mit quälenden Bauchschmerzen. Von meiner Ärztin bekam ich die Diagnose Histaminintoleranz und Leaky-Gut-Syndrom mit nach Hause. Mein Magen-darm-Trakt war völlig aus dem Gleichgewicht und ständig entzündet. Ich wollte/musste grundlegend etwas ändern.

Mir erschien es logisch, dass mein Bauch eine Pause brauchte, damit er zur Ruhe kommt und heilen kann. Deshalb habe ich mich für Katyas Fastenkurs entschieden. Ich habe inzwischen dreimal nach ihrem Prinzip gefastet und was soll ich sagen…ich habe keine Probleme mehr mit bauchschmerzen und muss nicht mal mehr auf meine geliebten Tomaten verzichten, die auf Grund ihres hohen Histamingehaltes eigentlich ein No-Go für mich sind. Gleiches habe ich auch bei anderen „verbotenen“ Lebensmitteln beobachtet. Tolle Nebeneffekte waren: eine reinere Haut, mehr Energie und das Beste: ganz neues Schmecken.

WEITERE BEITRÄGE